Veranstaltung des Kreises Wesel zur illegalen Entsorgung von Ölpellets in der Abgrabung Mühlenberg am 18. September

Landrat Dr. Ansgar Müller teilte in der Sitzung des Kreistags am Donnerstag, 6. Juli, mit, dass er am Dienstag, dem 18. September 2018, 19 Uhr zu einer Veranstaltung zur illegalen Entsorgung von Ölpellets in der Abgrabung Mühlenberg in Schermbeck-Gahlen einlädt.

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Verwaltung und dem Schermbecker Bürgermeister Mike Rexforth gibt Landrat Dr. Müller Erklärungen zu dem Vorgang und beantwortet Fragen. Für Bürgerinnen und Bürger besteht die Möglichkeit, sich in die Diskussion einzubringen. Die Veranstaltung findet im Saal des Café Holtkamp in Schermbeck statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Vorheriger ArtikelEinigung bei Asyl- und Migrationspolitik
Nächster ArtikelDie ideenreichen Schüppenschützen
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here