Anzeigespot_img
9.9 C
Schermbeck
Freitag, Februar 3, 2023
Anzeigespot_img
StartPolizei und FeuerwehrKurierfahrer in Schermbeck bedroht

Kurierfahrer in Schermbeck bedroht

Veröffentlicht am

Am 28. November, gegen 11.30 Uhr kam es in Schermbeck-Besten zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Dabei wurde ein Kurierfahrer verfolgt und bedroht.

Ein Kurierfahrer war mit einem typischen Lieferfahrzeug der Firma UPS auf der Bestener Straße in Richtung Kirchhellener Straße unterwegs. Als der Kurierfahrer im Bereich Bestener Straße/Brömmelweg überholen wollte, ärgerte das den unbekannten Fahrer eines grauen Kombis.

Wegen des entgegenkommenden Verkehrs, bremste der Kurierfahrer ab. Als der unbekannte Fahrer seinen Wagen ebenfalls gestoppt hatte, bedrohte er den Lieferfahrer und folgte ihm im Anschluss über die Bestener Straße, bog rechts in die Straße Hoher Berg ab und fuhr weiter über den Kuhweg.

Der unbekannte Fahrer des grauen Kombis ist 35-45 Jahre alt, groß, breit gebaute Statur, langer weiß/gräulicher Bart, dunkel gekleidet. Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

NEUSTE ARTIKEL

Verwöhn-Mahl zum zweiten Mal

Die beiden Schermbecker Kirchengemeinden laden wieder ein zum Verwöhn-Mahl: Samstag, 18.02.2023 um 12.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Kempkesstege 2 Das Verwöhn-Mahl im Januar wurde von...

Verkehrskonzept Schermbeck: Klaus Roth spricht sich für die Variante 1 aus

Klaus Roth spricht sich für das Verkehrskonzept Variante 1, wie auch Betroffene, die in der Mittelstraße wohnen oder ein Gewerbe betreiben und die Vorsitzenden...

Bürgermeister Rexforth äußert sich zum Rundbrief von Thomas Pieniak

Rundbrief von Thomas Pieniak nach seinem BfB-Austritt. Kritisiert werden hier u. a. Beschlüsse und zu hohe Ausgaben Am 6. Januar gab Thomas Pieniak seinen Austritt...

108 News der Woche: Maskenpflicht entfällt im ÖPNV,  Polizei warnt Hundebesitzer in Brünen und WDR 5 Stadtgespräch über den Wolf

Willkommen zur 108. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über Wegfall der Maskenpflicht im ÖPNV, die polizeiliche Warnung...