Am Feste Christi-Himmelfahrt gingen 16 Jungen und Mädchen in der Ludgerusgemeinde zur ersten heiligen Kommunion. In der Bücherei trafen sich die Kommunionkinder. Von dort wurden sie von der Pastoralreferentin Birgit Gerhards (hinten) und einigen Müttern zur Kirche begleitet. Zur Gruppe, die von Claudia Teske und Sabine Lohmann betreut wurde, gehörten Annika Teske, Sina Lohmann, Luca Wehling, Lilli Barzen, Ida Barzen und Meike Große-Gehling. Gruppe von Marita Döing und Meggie Hülsmann: Simon Döing, Jannes Hülsmann, Maya Steinnus, Elias Berger. Gruppe von Anja Goerke und Katharina Werner: Florian Goerke, Martha Werner, Pit Fasselt, Hanna Fasselt, Noah Wiens, Jan Schlebusch. H.Sch./Foto: Helmut Scheffler

Ludgrerusgemeinde Schermbeck

Vorheriger ArtikelDie Diamant- und Goldkonfirmanden der Georgsgemeinde
Nächster ArtikelSchermbecker Mini-Kirche feiert Geburtstag
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.