Etwas Besonderes hat sich das Festkomitee des Turmvereins für den Abend des Turmfestes am 8.9.2018 ab ca.19:30 Uhr im e.v Jugendhaus in Damm einfallen lassen:

Zu einer Mitsing-Show in lockerer Atmosphäre laden dann die beiden „Kneipensinger“ Lutz und Volker ein und präsentieren eine bunte Mischung aus „Massenkaraoke, Kleinkunst, Lagerfeuerromantik, Oldieabend und Budenzauber“!

Auf zwei Gitarren begleiten sie das singende Publikum und singen und spielen dabei gemeinsam (fast) alles, was gefällt: von Rock bis Reggae, von Pop bis Kult, vom Folksong bis zur Schlagerschnulze! Ausgefeilte Sologesänge und exakte Chorsätze sind dabei natürlich nicht gefragt, sondern es steht der Spaß am gemeinsamen, geselligen Singen bei kühlen Getränken auf dem Programm.

Per Beamer werden die Texte dabei für alle deutlich lesbar auf der Leinwand präsentiert und mit diversen Gags und passenden Eindrücken untermalt! Der Eintritt ist frei – der Hut geht herum!

Kommt vorbei und feiert eine Mitsingparty mit uns!

*******************************************************************
Liebe Türmerinnen und Türmer,
hallo Freunde des Turmvereins -Damm e.V.
Einladung zum Sommerfest 2018

Treff am 8.09. 2018 um 15:00 Uhr,
am „kleinsten Strommuseum der Welt“
46514 Schermbeck-Damm zum Elsenberg

Motto:
Kunst am Turm / wir weihen
unseren Traumfänger ein.
Der Künstler Norbert Then
ist da, mit dabei die Künstlerin Andrea Sterner (Huhnis)
und Bellinda Balloon ( Ballonkunst ).

Um ca 15:30-15:45 Uhr gehen wir zum
ev. Jugendhaus-Damm und feiern unser Sommerfest.
Beginn der Veranstaltung 15:30-15:45 Uhr

Die Kneipensänger Lutz u. Volker beginnen um 19:30 Uhr
Frank Krechter grillt und sorgt für leckeres Essen.
Annette Ulland Leiterin e.v. Jugendhaus Damm hat
für unsere Jugend Spiele u. Überraschungen besorgt.
Der „Verein Gänseblümchen“ backt Waffeln für uns.

Getränke:
Kaffee, Kakao, alkoholfreie Getränke Turmbier frisch eingetroffen,

Vorheriger ArtikelTäterinnen stahlen Bargeld und Kleidung
Nächster ArtikelWorkshop zur beruflichen NEU-Orientierung
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here