Pressesprecherin Marita Kraß-Sühling teilt mit:

Am Freitag, den 26.07.2019 fahren wir im Rahmen des NRW Schauplatzes nach Dorsten. Um 20:00 Uhr wird dort im Bürgerpark „Maria Lindenhof“ der Film „Ewige Jugend“ gezeigt.

Wir treffen uns um 19:00 Uhr auf dem Parkplatz der Gesamtschule Schermbeck, um mit Autos (nicht mit Fahrrädern) nach Dorsten zu starten. Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Anmeldung ab sofort bei Angela Anhalt-Brock, Tel. 02853 – 39239

Inhalt des Films:

Fred Ballinger und Mick Boyle, zwei alte Freunde, verbringen einen gemeinsamen Urlaub in einem Luxushotel am Fuß der Schweizer Alpen. Während der Regisseur Mick unermüdlich am Drehbuch zu einem letzten großen Film arbeitet, will Fred, ein berühmter Komponist und Dirigent, nur noch seinen Ruhestand genießen.

Doch ein Abgesandter des Buckingham Palace will ihn unbedingt überreden, für die Queen persönlich noch einmal sein bekanntestes Stück zu dirigieren.

Vorheriger ArtikelKilian Bestrafungsaktion 2019 – Total bekloppt
Nächster ArtikelKilian – ein wunderschöner Abschluss!
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen