Die Landesgartenschau wird besichtigt

„Eine Landesgartenschau im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne – prächtige, bunte Blütenmeere aus Frühjahrs- und Sommerblumen empfangen die Gäste und bringen frische Farben in den Zechenpark und das Kamper Gartenreich. Freuen Sie sich auf die neuesten Trends für Garten, Balkon und Terrasse.“

Wir, die KAB Schermbeck, freuen uns, eine Gemeinde-Fahrt nach Kamp-Lintfort zu organisieren. Diese Fahrt ist offen für alle Gemeindemitglieder.

Datum:            Mittwoch, 26. August, 2020

Abfahrt:        Um 09.00 Uhr vom Parkplatz der Gesamtschule,    Schermbeck

Rückfahrt:       Um 16.00 Uhr von Kamp-Lintfort

Alle Interessierten können sich ab sofort im Pfarrbüro (02853/4291) melden. Anmeldeschluss ist Freitag, 31. Juli, 2020.

Vorheriger ArtikelSperrung der Haus-Gahlen-Straße
Nächster Artikel15. August: Dankeschön-Party für die Jugend
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.