Jonny Depp war auch dabei beim Oktoberfest in Schermbeck 2019

Oktoberfest Schermbeck 2019 war auch diesmal wieder ein voller Erfolg – Die Pils`n Buam und „Die Bamberger“ sorgten für reichlich Stimmung.

Oktoberfest Schermbeck 2019
Zünftig und traditionell, so feierten die Schermbecker ihr Oktoberfest 2019, organisert von der Kilianschützen Schermbeck.

Schermbeck. Oktoberfest in Schermbeck 2019 am Samstagabend im vollen Festzelt am Mühlenteich lockte Besucher aus nah und fern an.

Pilsn Buam Oktoberfest Schermbeck 201
Einheizer: Die Pils`n Buam

Schermbeck. Das Oktoberfest ist offiziell eröffnet! Ein Schlage hat Schermbecks Bürgermeister Mike Rexforth am Samstagabend zum Anzapfen gebraucht. Einen Schlag weniger, als der Oberbürgermeister von München, der ebenfalls heute das Oktoberfest in München eröffnete.

Oktoberfest Schermbeck 2019
Bürgermeister Mike Rexforth und Rainer Gardemann sorgten dafür, dass schnell das Bier floss und das Oktoberfest in vollen Zügen pünktlich starten konnte.

Mit einem schlagkräftigen Bürgermeister Mike Rexforth, der es diesmal wirklich schaffte, mit dem ersten Schlag das Fass anzustechen, sowie mit den Pils`n Buam, die vorab für die richtige Einheizstimmung sorgten sowie einem überaus gut gelaunten Präsidenten der Kilian Schützengilde Rainer Gardemann, startete das Oktoberfest 2019 in Schermbeck.

Oktoberfest Schermbeck 2019

Am Mühlenteich im Schermbeck war es blau-weiß. Zumindest was die Farben anbelangte. Und auch was die Kleidung anbelangte, wurden die Dirndl oder die Lederkracht wieder aus dem Schrank vom letzten Jahr gekramt. „Ach, wofür soll ich mir jedesmal ein neues Kleid kaufen. Es fällt ja sowieso nicht auf. Hauptsache der Ausschnitt stimmt“, sagte eine gutgelaunte Besucherin aus Raesfeld.

Oktoberfest Schermbeck 2019
Erst ein Selfie für Instagram…

„Bevor ich den Hammer zur Hand nehme, damit mir der Fauxpax nicht vom letzten Jahr passiert, möchte ich um einen richtig dicken Applaus für die Schützengilde Schermbeck bitten, die dieses tolle Oktoberfest, wieder organisiert hat“, so Mike Rexforth. Und zack… ein Schlag und es hieß: O`zapft is… Das Bier floss, die Musik passte und die Besucher tanzten binnen kurzer Zeit auf den Bänken und Tischen.

Oktoberfest Schermbeck 2019
Schöne Frauen gibt es auch in Schermbeck. Wofür also deshalb extra nach München fahren?

Rainer Gardemann war zufrieden. „Wir haben die gleiche Besucherzahl wie in den letzten Jahren, die Musik ist einfach klasse und das Bier schmeckt hervorragend“.

Cordula grün, der Hit des Jahres, Jonny Depp oder, „Du hast mich 1000 Mal betrogen“, Hits, welche die Besucher sofort von der ersten Sekunde von den Bänken riss, schallten durch das Zelt.

Oktoberfest Schermbeck 2019

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelSchalker Herbstcamp beim SV Schermbeck
Nächster ArtikelJunge Frau aus Schermbeck-Bricht vermisst
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie