Anzeigespot_img
8.8 C
Schermbeck
Freitag, Februar 3, 2023
Anzeigespot_img
StartLokalesInfoveranstaltung über Bestattungsformen in Deutschland

Infoveranstaltung über Bestattungsformen in Deutschland

Veröffentlicht am

Der Seniorenbeirat Schermbeck lädt am 21. November um 17:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Begegnungszentrum des Rathauses ein.

Es ist ein Thema, mit dem sich niemand gerne auseinandersetzt, das aber jeden betrifft, der Tod. Ein Moment, in dem die engsten Angehörigen kaum den Kopf frei haben, um sich mit den rund um die Bestattung anfallenden Herausforderungen zu befassen.

Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion

Schon aus diesem Grund macht es Sinn, beizeiten nach Antworten auf die wichtigsten Fragen zu suchen, die sich in diesem Moment den Hinterbliebenen stellen. Die können durchaus vielfältig sein, denn heutzutage stehen unterschiedliche Bestattungsformen zur Wahl, von denen einige bislang kaum bekannt sind. Um dem Tabuthema ein wenig von seinem Schrecken zu nehmen, lädt der Seniorenbeirat Schermbeck am 21. November um 17:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Begegnungszentrum des Rathauses ein.

Von der Bestattung bis zur Grabpflege

Als Referenten konnten Henning und Kai Berger vom Bestattungshaus Berger gewonnen werden, die einiges über die verschiedenen Bestattungsformen in Deutschland zu berichten haben. Es werden örtlich angebotene und externe Bestattungsformen vorgestellt und anschließend auf Fragen geantwortet und mit dem interessierten Publikum diskutiert.

Mit dabei sind auch Nicole Dembowski von der Volksbank Schermbeck, die über das Thema Bestattungsvorsorge informiert, und Michael Rittmann, der Fragen zum Thema Grabpflege beantwortet.

Der Eintritt ist frei und kostenlos.

Bestattungsformen in Deutschland am 21. November 2022 17:00 Uhr im Begegnungszentrum im Rathaus Informationsveranstaltung des Seniorenbeirats Schermbeck

NEUSTE ARTIKEL

Verkehrskonzept Schermbeck: Klaus Roth spricht sich für die Variante 1 aus

Klaus Roth spricht sich für das Verkehrskonzept Variante 1, wie auch Betroffene, die in der Mittelstraße wohnen oder ein Gewerbe betreiben und die Vorsitzenden...

Bürgermeister Rexforth äußert sich zum Rundbrief von Thomas Pieniak

Rundbrief von Thomas Pieniak nach seinem BfB-Austritt. Kritisiert werden hier u. a. Beschlüsse und zu hohe Ausgaben Am 6. Januar gab Thomas Pieniak seinen Austritt...

108 News der Woche: Maskenpflicht entfällt im ÖPNV,  Polizei warnt Hundebesitzer in Brünen und WDR 5 Stadtgespräch über den Wolf

Willkommen zur 108. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über Wegfall der Maskenpflicht im ÖPNV, die polizeiliche Warnung...

Verkehrskonzept im Ortskern wird Thema im Mobilitätsausschuss sein

Am Dienstag, 7. Februar wird der Mobilitätsausschuss über das Thema Verkehrskonzept im Ortskern tagen. Durch das neu erstellte Verkehrskonzept sollen vor allen Dingen der Ortskern...