Polizei sucht weitere Zeugen

Am Samstag gegen 15.15 Uhr meldete sich eine 21 Jahre alte Frau von einem Waldparkplatz in den Tester Bergen in Bucholtwelmen und teilte mit, dass sie im dortigen Waldgebiet einem Jogger begegnet sei, der ohne Hose unterwegs war.

Dieser habe halb nackt aber mit einer fast vollständigen Gesichtsbedeckung ihren Wanderweg joggend passiert. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang erfolglos.

Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Vorheriger ArtikelMartin Borkenfelds Taube flog am schnellsten nach Hause
Nächster ArtikelUnterstützer der Bundeswehr im Kreis Wesel verabschiedet
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse