Bericht von der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Blaskapelle Einklang Schermbeck e.V.  

Hubert Dahlhaus ist 70 Jahre bei Einklang aktiv

Am Freitag, den 31.01.2020, fand die Jahreshauptversammlung der Blaskapelle Einklang Schermbeck e. V. unter Beteiligung einer großen Zahl von Mitgliedern im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Die Musiker gedachten zu Beginn der Sitzung dem Vereinsmitglied Ernst-Christoph Grüter, der im August letzten Jahres von uns gegangen ist. Ernst-Christoph Grüter war aktiver Musiker der Einklang-Gruppe „Let`s Play“.

Ehrung Blaskapelle Einklnag Schermbeck
Vorsitzende Esther Schlamann im Kreis der Jubilare und geehrten Mitglieder.

Der Verein konnte auf ein bewegtes Jahr 2019 blicken. Zusammen schauten die Musiker des Hauptorchesters auf 46 gemeinsame Proben, ein Probewochenende und 22 gemeinsame Auftritte zurück. Darunter sowohl kirchliche Auftritte zu den Prozessionen und Messen, als auch verschiedene Auftritte bei Schützenfesten, wie dem Trachtenschützenfest in Üfte und dem alljährlichen Heimspiel beim Kilianschützenfest in Altschermbeck.

Insgesamt zehn Auftritte

Das Aufbau- und das Jugendorchester der Kapelle absolvierte insgesamt zehn Auftritte. Die Jungend musizierte beispielsweise am Markt der Hilfe oder dem weihnachtlichen Singen am 23.12. und unterstützte den St. Martinszug der Grundschule. Ein Höhepunkt in 2019 war sicherlich der Ausflug zum Phantasialand Brühl.

Seit 2017 tritt auch die Einklang-Gruppe „Let’s Play“ das Erwachsenenorchester für Wieder-, Spät- und Neueinsteiger, die Freude an der Musik haben und dies gerne mit anderen teilen, bei einigen öffentlichen Auftritten auf.

Besonderes Highlight war für alle Musiker das Frühjahrskonzert, welches unter Mitwirkung sämtlicher Orchester am 17.03.2019 im Begegnungszentrum des Rathauses stattfand.

Ehrungen

Im Verlaufe der Jahreshauptversammlung wurden die Ehrungen vorgenommen. Für langjährige Vereinszugehörigkeit und damit verbundene aktive Mitgliedschaft wurden geehrt:

Für 10-jährige Mitgliedschaft
Charlotte Hemeyer und Lea Triptrap

Für 15-jährige Mitgliedschaft
Felix Dahlhaus, Katharina Diekhoff, Leonie Hater, Jannik Linnemann, Laura Rexforth, Moritz Schulze, Robert Schulze, Indra van Teulingen, Janik Vortmann

Für 20-jährige Mitgliedschaft
Anne Becker, Johannes Breuer, Miriam Thimm

Für 25-jährige Mitglieschaft
Lars Dahlhaus, Simon Dahlhaus, Johannes Leßmann, Patrick Striewe

Für 70-jährige Mitgliedschaft
Hubert Dahlhaus

Zu Hubert Dahlhaus (Auszug aus Laudatio):

Als die Kapelle nach dem Krieg 1950 wieder neugegründet wurde, war Hubert Dahlhaus jüngstes Mitglied und neben der Trompetenstimme auch für das Feuerholz zuständig, damit es im Proberaum nicht zu kalt wurde.

Es war auch damals schon schwierig Nachwuchs zu finden und neue Mitglieder zu werben. So bestand die Kapelle auch mal nur aus einem eisernen Schä-Bau-Da-Da-Quartett (Hubert Schäfer, Helmut Baumeister, Johannes Dahlhaus und Hubert).

1960 übernahm Hubert die musikalische Leitung der Kapelle und brachte neuen Schwung rein und trieb die Mitglieder-Akquise voran. Er war dabei äußerst kreativ: Es heißt er habe 1965 einen Deal mit den Kilianern und König Richard Hater geschlossen: Richard durfte Huberts Frau Walburga zur Königin nehmen, wenn er Kapellen-Mitglied wird. Auf den Deal wurde nur allzu gern eingegangen.

Hubert war auch maßgeblich an der Gründung der Erler Jäger beteiligt und sicherlich auch an der Namensänderung 1972 zu Blaskapelle „Einklang Schermbeck“.

1973 stand wohl ganz Schermbeck 2 Tage Kopf und feierte 50-jähiges Bestehen unserer Kapelle. Und Hubert war immer mitten drin.

Nach 35 Jahren musikalischer Leitung des Hauptorchesters hat Hubert 1995 den Dirigentenstab weitergereicht und sich fortan auf den Nachwuchs konzentriert.

Irgendwann hat Hubert auch die Leitung des Jugendorchesters anderen überlassen und 2015 das Aufbauorchester in die Hände von Ingrid Brinkmann gelegt. Huberts neuer Fokus war die Erwachsenenbildung und 2015 entstand Let`s Play. Nach 5 sehr erfolgreichen, engagierten und spannenden Jahren hat Hubert auch seinen letzten Einklang-Dirigentenstab an Ingrid Brinkmann weitergereicht und darf nun den Ruhestand als „ganz normaler“ Musiker genießen.

Die Kapelle sagt DANKE

Der Pastor Honermann Wanderpokal für besondere Verdienste in der Kapelle ging in diesem Jahr an den Dirigenten August Kreyenbrink.

Konzertankündigung

Frühjahrskonzert der Blaskapelle Einklang am Sonntag, 29. März 2020, um 16:00 Uhr im Begegnungszentrum im Rathaus. Es spielen neben dem Hauptorchester die Jugendgruppen und Let`s Play. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Das beigefügte Bild zeigt die erste Vorsitzende Esther Schlamann im Kreis der Jubilare und geehrten Mitglieder.

Herzliche Grüße

Ihre Blaskapelle „Einklang Schermbeck“ e.V. gez. U. Schmeing (Schriftführer)

Vorheriger ArtikelBücherei KÖB bestens aufgestellt – Lia ist 500. Mitglied
Nächster ArtikelDer Ball rollt wieder beim SV Schermbeck
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen