Bürgermeister Mike Rexforth: Zeigen Sie sich solidarisch und machen Sie mit- seien Sie ein Heimatshopper!

Da einkaufen, wo wir zu Hause sind. Dieser Satz sollte grundsätzlich schon immer in den Köpfen der Bevölkerung eine Rolle spielen, sagt Bürgermeister Mike Rexforth.

In der aktuellen Lage, durch die erforderlichen Schließungen der Corona Krise, gewinnt er jedoch an noch größerer Bedeutung. Den lokalen Handel zu unterstützen ist notwendiger als je zuvor.
Einige der Schermbecker Einzelhändler und Gastronomen bieten bereits einen Abhol- oder Lieferservice an, um weiterhin für die Kunden da zu sein.

Wichtig ist, das unsere Bürgerinnen und Bürger genau diese Angebote auch nutzen und das genau jetzt.

Denn es liegt uns allen am Herzen, dass diese vielen, überwiegend auch inhabergeführten Betriebe nach der Corona Krise wieder ihre Türen für uns öffnen können und wir unbeschwert dort einkaufen, oder eine entspannte Auszeit bei unseren Gastronomen genießen können. 

Um dies zu ermöglichen, ist es wichtig, diese Abhol- und Lieferangebote zu nutzen. 

Sie unterstützen die Händler und Gastronomen aber auch, indem Sie bereits heute einen Gutschein kaufen.

Besondere Situationen brauchen halt besondere Lösungen- kaufen Sie also schon heute einen Gutschein Ihrer Lieblingsbetriebe und helfen diesen, die Krise finanziell zu überstehen.

Getreu dem Motto „heute helfen- morgen genießen“.

Sie können Gutscheine zum Großteil direkt bei den Betrieben erwerben, oder Sie entscheiden sich für den Schermbecker Geschenkgutschein, der aktuell bei knapp 100 Akzeptanzstellen einzulösen ist.

Diesen Gutschein erhalten Sie aktuell in der Volksbank und der Niederrheinischen Sparkasse bei uns im Ort oder unter telefonischer Vorbestellung unter 02853/910201.

Die Online Plattform des Marketingvereins „Wir sind Schermbeck“ und der „Werbegemeinschaft“, www.schermbeck-Deals.de gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Angebote und ermöglicht als eine Art Onlineschaufenster, von Zuhause durch unsere Geschäfte zu stöbern.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, steht Ihnen Frau Greiwe aus der Wirtschaftsförderung gerne telefonisch unter 02853/910200 zur Verfügung.

Zeigen Sie sich solidarisch und machen Sie mit- seien Sie ein Heimatshopper!

Ihr Bürgermeister

Mike Rexforth

Vorheriger ArtikelCorona: Sind Schwangere und Babys gefährdet?
Nächster ArtikelBrut- und Setzzeit – Die Natur nicht stören
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse