Quiz startet um 19.30 Uhr im Ramirez-Saal.

Schermbeck. Wer alles über Harry, Hermine, Ron und Hogwarts weiß, sollte am 8. November seinen Nimbus 2000 nehmen und sich ins Ramirez begeben. Denn dort startet um 19.30 Uhr das erste Harry Potter-Quiz in Schermbeck.

Ein Team besteht aus 2 bis 6 Spielern. Unter der Moderation von Tim Perkovic werden 6 Fragerunden gespielt und das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Der Spaß in geselliger Runde steht ganz klar im Vordergrund. Es gibt auch etwas zu gewinnen.Die Siegerteams werden selbstverständlich besonders belohnt.

Mitspieler in Verkleidung werden immer gerne gesehen.

Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Person
Tickets gibts an der Abendkasse oder unter https://klangheldenug.ticket.io/xc3lxq6a/

Vorheriger ArtikelFeuerwehr sucht Person in verschlossener Wohnung
Nächster ArtikelNeue Verordnung zum Schutz freilebender Katzen
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.