Anzeigespot_img
20.7 C
Schermbeck
Donnerstag, Mai 23, 2024
spot_img
StartSchützenvereineKilian Schützengilde AltschermbeckGroßer Andrang bei Generalversammlung der Schützengilde Altschermbeck

Großer Andrang bei Generalversammlung der Schützengilde Altschermbeck

Veröffentlicht am

Der Vorstand der Schützengilde Altschermbeck. Foto: Ralf Meier

Am 3. März trafen sich die Mitglieder der Schützengilde Altschermbeck in der Gaststätte Nappenfeld zu ihrer Generalversammlung 2024.

Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung wieder sehr gut besucht. Präsident Gregor Zens konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter ihnen: König Andreas Mohr, die Ehrenherren Dirk Dixi Nappenfeld und Stefan Schulte, den Ehrenpräsidenten und amtierenden Goldkönig Hubert Timmermann, den Ehrenpräsidenten Andreas Hülsdünker, Ehrenoberst Hermann Höller, die Ehrenschützen Heiner Flammer, Johannes Scholthoff, Jürgen Ähling und Herbert Dahlhaus sowie Josef Schmeing, Heinz Schulze, Franz-Gerd Stenneken.

Einen besonderen Dank richtete er an Vereinswirt Dennis Nappenfeld. Nach vier Jahren standen Neuwahlen an Neben einem Ausblick auf das nächste Schützenfest vom 13.- bis 15. Juli gab es natürlich auch eine Zusammenfassung der zahlreichen Aktivitäten seit der zurückliegenden Zusammenkunft.

Höhepunkte des Vereinsjahres

Von den gemeinsamen Ausflügen, u.a. einer Radtour, war vor allem das Baggerfahren am 6. Mai in guter Erinnerung geblieben, ebenso wie der Jahreshöhepunkt „Kilian“ oder die Einladung zum Oktoberfest am 31.10. nach Holsterhausen.

Am 18. November konnte man das zurückliegende Schützenfest beim gemütlichen Filmabend noch einmal Revue passieren lassen. Eine Woche später stand das Gildenschießen auf dem Programm, bevor sich das Schützenjahr mit der Aufstellung des Weihnachtsbaums im Kreisverkehr und der Einladung zum Nikolausball der Landjugend am 2. Dezember dem Ende entgegen neigte. Doch kurz nach den Festtagen ging es mit der Winterwanderung am 20. Januar bereits wieder los.

Wahlen zum Vorstand

Vorbereitet werden musste natürlich auch die Generalversammlung. Immerhin lagen neben den obligatorischen Berichten, z. B. der Kassenprüfer, nach vier Jahren auch die Wahlen zum Vorstand an. Ehrenpräsident Andreas Hülsdünker übernahm die Rolle des Versammlungsleiters. Bei den Abstimmungen zeigte sich der große Zusammenhalt im Verein.

Verabschiedung von Holger Scheidt

Bis auf Holger Scheidt, der sich nach 17 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedete, wurden alle zur Wahl stehenden Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Holger Scheidt, der zum Ehrenschützen ernannt wurde, betonte in seiner Abschiedsrede, es wäre „Zeit, an die jüngere Generation abzugeben.“

Verabschiedung von Holger Scheidt (r.). Foto: Ralf Meier

An seine Stelle tritt Jürgen Kreienkamp, der in Abwesenheit von der Versammlungsrunde gewählt wurde. Die hierdurch frei werdende Offiziersstelle wurde durch René Fasselt besetzt. Neu besetzt werden musste nach zwei Jahren Amtszeit auch die Rolle des 2. Kassenprüfers. Das Amt wird ab sofort von Werner Besten bekleidet.

Geburtsstunde der 4. Fahne am 13. April

Bestätigt wurde zudem neben den Fahnen auch eine Änderung der Satzung, nach der nun auch der Hauptmann automatisch zum Vorstand gehört. Für die Ränge Oberst und Major galt das bereits zuvor. Am 13. April wird zudem in einer Auftaktveranstaltung die Geburtsstunde der 4. Fahne gefeiert. Dazu eingeladen sind rund 100 ehemalige Offiziere.

Positives wusste Gregor Zens auch vom Ehrenmal zu berichten. Nachdem NRW-Ministerin Ina Scharrenbach im letzten Jahr den Förderbescheid übergeben konnte, sind die gemeinschaftlichen Anstrengungen der Schützengilde Altschermbeck und der Gemeinde auf einem guten Weg. Erste Teile befinden sich bereits in der Restauration und die Ausschreibungen sind raus. Die Chancen stehen gut, dass das Ehrenmal bereits beim Schützenfest in neuem Glanz erstrahlt.

Kostensteigerungen gehen auch an Schützen nicht vorbei

Natürlich sind die aktuellen Kostensteigerungen auch an den Schützen nicht spurlos vorbeigegangen. Zu den ersten Maßnahmen gehört die Reduzierung der Biermarken von drei auf zwei. Doch Vizepräsident Stefan Fasselt wies darauf hin, dass es leichter wäre, den Preis für die Einschreibung bis zum 150-jährigen Jubiläum 2027 bei den traditionellen 8 Euro zu halten, wenn es gelingt, das Spendenaufkommen zu erhöhen.

Auch das Merchandising trägt dazu bei. So konnten 2023 rund 140 Poloshirts verkauft werden. Eine Spende gab es bereits während der Veranstaltung. Thomas Bienbeck übernahm 100 Euro für eine Ausbildung zum „Pferdeführerschein“, die Niklas Sühling absolvieren wird. Nach gut eineinhalb Stunden konnte Gregor Zens den offiziellen Teil der Veranstaltung beenden. Für viele Schützen war der Tag damit allerdings noch lange nicht vorbei.

Der Vorstand

  • GREGOR ZENS 1. Vorsitzender Präsident
  • STEFAN FASSELT 2. Vorsitzender Vizepräsident
  • STEFAN LINDEN 1. Schriftführer
  • CARSTEN PROST 2. Schriftführer
  • HENDRIK BIENBECK 1. Kassierer
  • DANIEL WACHTMEISTER 2. Kassierer
  • HERBERT ALDENHOFF Beisitzer
  • JÜRGEN KREIENKAMP Beisitzer
  • STEFAN HÖRNING Beisitzer
  • HANS-JÖRG TESKE Beisitzer

Offiziere

  • RALF SCHLEBUSCH Oberst -Vorstand
  • NICO HÖLLE Major Vorstand
  • CHRISTOPHER TIMMERMANN Hauptmann Vorstand
  • TIM GROSSE-RUIKE Oberleutnant
  • DENNIS SCHULZ Leutnant
  • RENÉ FASSELT Feldwebel

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Markus Rademacher ist der neue Bezirksdienstbeamte in Schermbeck

Bezirksbeamte Markus Rademacher ist das neue Bindeglied zwischen Bürgern und der Polizei und agiert weitgehend unabhängig vor Ort Am 23. Mai fand die offizielle Vorstellung...

Informationsabend zur Unterstützung von Geflüchteten am 4. Juni 2024

Informationsabend im Gemeindehaus am 4. Juni 2024 um 18:00 Uhr Die neu errichtete Anlage an der Gahlener Kirchstraße wird voraussichtlich im kommenden Monat von Geflüchteten...

Festakt im Lühlerheim: Eröffnung des Georg-Simon-Hauses und LEADER-Projekt „Archehof Lühlerheide“

Pünktlich um 11:00 Uhr begann am 23. Mai im Lühlerheim der Festakt zur Feier der erfolgreichen Umsetzung des LEADER-Projekts „Archehof Lühlerheide“ und der Eröffnung...

Funke Medical: Mitarbeiter*in im Einkauf/Arbeitsvorbereitung/Industriekaufmann (m/w/d)

Die Funke Medical GmbH ist ein Unternehmen der Medical Equipment GmbH. Wir stellen medizinische Hilfsmittel zur Prävention und Behandlung eines Dekubitus her. Mit einer...

Klick mich!