Anfang September feiern die Uefter und Overbecker wieder ihr traditionelles Trachtenschützenfest. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren.

Die Uefter sind ein rühriges und geselliges Völkchen. Besonders bei den Vorbereitungen zum anstehenden Uefter-Trachtenschützenfest bewiesen sie wieder viel Kreativität und Einsatz.

Schützenfest Üfte-Overbeck

Mit Blick auf das bevorstehende Trachtenschützenfest am 7. bis 9. September 2019, bauten am vergangenen Wochenende Jan Möllmann, Matthias Wüpping und Ulli Deiters einen stabilen Tisch am Parkplatz vor der Gaststätte Triptrap.

Schützenfest Üfte-Overbeck

Hier haben Nachbarn, vorbeifahrende Fahrradgruppen und Spaziergänger genügend Platz, während des Festes, aber auch danach ein gemütliches Picknick zu machen oder um in gemütlicher Stehrunde zu feiern. Ein Tisch für die Ewigkeit, stabil und unkaputtbar.

Trachtenschützenfest 2019 im Überblick: 

Do. 05.09.  18:00 Uhr:  Vorparade auf der Festwiese am Schulweg

Sa. 07.09.  20:00 Uhr:  Eröffnungsfeier mit Tanz und Musik im Festzelt am Schulweg

So. 08.09.  12:30 Uhr:   Abholen des Königs, der Königin und der Jubelpaare

 14:30 Uhr:   Antreten der Schützen und Tanzgruppen  am Schulweg,

15:00 Uhr:   Aufzug der Teilnehmer auf Festwiese; Volkstänze, Jaghornbläser und Parade

20:00 Uhr:  Großer Klumpenball im Festzelt am Schulweg

Vorheriger ArtikelSilberne Ehrennadel für Pit Schneider
Nächster ArtikelIn der Üfter Mark werden neue Bäume gepflanzt
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie