Eva und Rainer Paus in Schermbeck öffneten ihren Garten im Rahmen der „Offenen Gartenpforten

Schermbeck. Maulwurf, Fischreiher und Eisvogel – Der Garten von Paus an der Feldmark in Schermbeck bietet den Besuchern viele Überraschungen.

Offene Gartenpforte Paus
Eine grüne Oase und im Einklang mit der Natur – Garten Paus in Schermbeck

Die unterschiedlichsten Stauden, Gehölze, Farne, Gräser und Blumen in den vielfältigsten Farben wachsen in dem rund 3000 Quadratmeter großen Garten von Eva und Rainer Paus.

Das Ehepaar öffnete am Sonntag im Rahmen der „offenen Gartenpforten“ ihr grünes Paradies an der Feldmark für Besucher. Auf den ersten Blick scheint es, als öffne sich hier eine Welt mit Lebensraum für Tiere, Insekten und Pflanzen.

Eva Paus (r.) führte am Sonntag die Besucher durch ihren Garten.

Bienen und Hummeln

Und in der Tat, das Ehepaar Paus legt großen Wert auf Umweltfreundlichkeit. „Wir tun schon was für unsere Bienen und Hummeln“, bestätigt Eva Paus lachend, die an diesem Tag gemeinsam mit ihrem Mann hunderten von Besuchern aus Nah und Fern Rede und Antwort stand.

Unter die Gästen mischte sich eine eigens angereiste Busgesellschaft aus dem Sauerland.

Offene Gartenpforte Paus Schermbeck
Rainer Paus liebt sein Hobby und seinen Garten

Die Liebe und Leidenschaft zum Garten und zu der Natur stehen dem Hobbygärtner und ehemaligen Schreiner im Ruhestand Rainer Paus (65) regelrecht ins Gesicht geschrieben, als er über all die Pflanzen und die noch anstehende Arbeit erzählt.

Mit der Natur gärtnern

Er habe täglich genügend zu tun in seinem Garten. Dies sei aber keine richtige Arbeit für ihn. „Es entspannt, ich bin beschäftigt und immer an der frischen Luft“, so Paus.

Garten Paus in Schermbeck
Gewächshaus Marke Eigenbau aus alten Sprossenfenster

Sein Fachwissen habe er sich in den Jahren selbst angeeignet. Dazu gehöre vor allem der richtige Umgang mit der Natur. „Wir sollten schon mit der Natur gärtnern, weil das ein System ist, das funktioniert“, so Paus. Nicht alles vernichten, sondern erhalten, auch die Maulwürfe. „Maulwürfe fressen die Schädlinge und Engerlinge, welche wiederum die Wurzel anfressen. Somit schütze ich nicht nur den Maulwurf, sondern auch meine Pflanzen“, erklärt Paus sein ökologisches Kreislaufsystem im Garten. Dazu gehöre auch ein Teich mit Fischen, der viele unterschiedliche Insekten und Libellen anzieht, und natürlich auch den Fischreiher.

Garten Paus in Schermbeck
Eine grüne Oase und im Einklang mit der Natur – Garten Paus in Schermbeck

Bedingt durch die große Anzahl an Nistkästen und genügend Futter im Garten, sprich Insekten, gebe es auch ganz viele Vögel. „Für ihre Jungen holen die Vögel die Raupen von den Pflanzen, so dass ich in meinem Garten völlig ohne Chemie auskomme“.

Garten Paus in Schermbeck
Eine grüne Oase und im Einklang mit der Natur – Garten Paus in Schermbeck

Und auch sonst gibt es im Paus-Garten reichlich zu sehen und zu erleben. Wie das selbstgebaute Gewächshaus aus alten Sprossenfenster. Darin wachsen für den Eigengebrauch Tomaten, Salat und Kohlrabi.

Ansonsten möchte Paus von Gemüsebeeten nichts wissen. „Davon gab es während meiner Kindheit jede Menge. Meine Eltern haben alles angebaut, was eine Familie mit acht Kindern zum Essen benötigten. Deshalb weiß ich, wie arbeitsintensiv das ist“, fügt der Hobbygärtner hinzu und lacht. Ein Garten, in dem es überall summt und brummt und der vor allem „entschleunigt“.

Petra Bosse

Garten Paus in Schermbeck
Eine grüne Oase und im Einklang mit der Natur – Garten Paus in Schermbeck
Vorheriger Artikel1,166 Mio. Euro fließen in Dorferneuerungsprojekte
Nächster ArtikelTrauer um den Organisten Axel Schulten
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen