Ein Abend voller Rock’n‘ Roll – Am 10. September (Freitag) um 20 Uhr feiert im Ramirez Schermbeck „Forever Young – Die Geschichte des 27 Club“ Premiere.

Er ist eine Art Mythos der Musikgeschichte – der 27 Club und seine „Mitglieder“ sind legendär.

Als „27 Club“ wird eine Gruppe von berühmten Musikern bezeichnet, die allesamt im Alter von 27 Jahren verstorben sind. Jimi Hendrix, die Hippie-Legende Janis Joplin, The-Doors-Frontmann Jim Morrison, der Nirvana-Gründer Kurt Cobain und seit 2011 auch Amy Winehouse. Grund genug für den Schermbecker Profimusiker Kenny G. Stewart daraus ein eigenes Musical zu schreiben. Der gebürtige Kanadier lebt seit über 30 Jahren in Deutschland und ist in der Musicalszene quasi zu Hause.

Musicalfigur Schlepp, ein Roady

Den roten Faden durch die verschiedenen Geschichten und Songs bildet die Musicalfigur Schlepp, ein Roady, der seit 40 Jahren mit all den Großen der Rock und Pop Szene gearbeitet hat. Er erzählt den Zuschauern mit viel Witz, Charme und auch manchmal philosophischer Tiefe Geschichten der Rock’n‘ Roll Szene rund um den 27 Club.

Wir treffen Janis Joplin und Jimmy Hendrix zur Zeit des “Summer of Love” – und auch noch mal später beim Woodstock Festival.

Ein Abend voller Rock’n‘ Roll zeigt außerdem das exzentrische Leben Jim Morrisons und wir erleben Kurt Cobain bei seinem „unplugged“ Konzert auf MTV sowie Amy Winehouse „Backstage“ beim berühmten Grammy Award Konzert.

Die Darsteller und Musiker haben allesamt mit Größen des Rock’n‘ Roll zusammengespielt (David Bowie, Roger Hodgsons etc.) oder hatten Hauptrollen in Shows wie: „Rock of Ages“, „Saturday Night Fever“,“ We Will Rock You“, „Starlight Express“ and „Shakespeare and Rock `n Roll“.

FOREVER YOUNG ist eine Hommage an den “27 Club” – ein unvergesslicher

Theaterabend mit einigen der besten Rockmusik-Songs, die je geschrieben wurden!

Ticketpreis € 20

Coronabedingt stehen nur 120 Tickets zur Verfügung. Der Vorverkauf erfolgt im Ramirez oder Reservierung über [email protected]. Karten gibt es auch an der Abendkasse, aber nur solange der Vorrat reicht.

Reservierte Tickets liegen an der Abendkasse bereit. Bitte holen Sie diese bis 20.15 Uhr ab. Da es eine Veranstaltung im Innenbereich ist, gilt die 3-G Regel, Maskenpflicht bis zum Platz und Registrierungspflicht.