Anzeigespot_img
1.5 C
Schermbeck
Samstag, Dezember 3, 2022
Anzeigespot_img
StartKreis WeselFlutkatastrophe 2021 - Landrat Brohl dankt Hilfskräften für ihren Einsatz

Flutkatastrophe 2021 – Landrat Brohl dankt Hilfskräften für ihren Einsatz

Veröffentlicht am

Rund 90 Helferinnen und Helfer folgten der Einladung von Landrat Ingo Brohl. Foto: Kreis Wesel

Landrat dankt Hilfskräften für den Einsatz im Rahmen der Flutkatastrophe 2021- Rund 90 Helferinnen und Helfer folgten der Einladung.

Landrat Ingo Brohl hatte die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks (THW) und anderer beteiligter Hilfsorganisationen aus dem Kreis Wesel für Freitag, 23. September 2022, ins Kreishaus zu einem persönlichen Dankeschön, aber auch zum gegenseitigen Austausch eingeladen.

Ehrung-Landrat-Brohl-Helfer-Flutkatastrophe

„Sie alle, Feuerwehrleute, die Helfer und Helferinnen des THW und der Hilfsorganisationen, waren im vergangenen Jahr unter anderem wochenlang in den Flutgebieten im Einsatz, um den Betroffenen nach der Katastrophe direkt zu helfen. Aber auch bei uns zuhause im Niederrhein Kreis Wesel haben Sie im Rahmen verschiedenster Einsätze einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherheit unserer Bevölkerung geleistet“, so Brohl.

Rund 90 Helferinnen und Helfer waren der Einladung gefolgt. „Mir ist natürlich bewusst, dass noch viel mehr Menschen aus unserem Kreisgebiet mit sehr großem Engagement im Rahmen der Flutkatastrophe im Einsatz waren. Auch ihnen gilt mein Dank. Gerade in Zeiten wie diesen sind Solidarität und Unterstützung über die eigenen Kreis- und Zuständigkeitsgrenzen hinaus enorm wichtig.“

NEUSTE ARTIKEL

Sanierungskosten für den TuS Gahlen sorgt im Ausschuss für Diskussion

Haupt- und Finanzausschuss kam im Rathaus zusammen. Wenn der Haupt- und Finanzausschuss im Rathaus zu einer Sitzung zusammenkommt, geht es um Geld. So auch...

Änderung der Grünschnittannahme

Abweichend vom Abfallkalender wird die bisher am 03.12.2022 auf dem Rathausparkplatz Schermbeck geplante Grünschnittannahme auf den 10.12.2022 verschoben. Aufgrund der z. Z. stattfindenden Entschlammungsarbeiten des...

Schermbecker Mühlenteich: Tausend Tonnen Schlamm

Tausend Tonnen Schlamm weniger im Mühlenteich Schermbeck sind nur der Anfang. Nach 50 Jahren hat sich noch weitaus mehr Sediment angesammelt. Seit gut einem Monat...

Alte Ziegelei lädt zum Konzert mit Maryaka

Am 10. Dezember startet das nächste Konzert im Landcafé ''Alte Ziegelei''. Die Liedermacherin Maryaka gibt sich die Ehre. Dazu gibt es eine gemütliche Atmosphäre...