Das Oktoberfest 2019 der Schermbecker Kilianschützengilde war erneut ein voller Erfolg.

Eine besondere Veranstaltung, die auch in diesem Jahr gut angenommen wurde. „Wir haben die Besucherzahl der Vorjahre erneut gehalten“, freute sich ein gut gelaunter Präsident Rainer Gardemann.

Für die absolute Stimmung sorgte, nach den Pils`n Buam und nach dem erfolgreichem Faßanstich durch Bürgermeister Mike Rexforth, die Band „Die Bamberger“. Sie ließen es wieder so richtig krachen.

 

 

Vorheriger ArtikelBebauungsplan Borgskamp muss neu überarbeitet werden
Nächster ArtikelErfolgreiches TCGW-Discofoxpaar
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen