Platz 7 bei German Masters Discofox 2019 in Oberhausen

Schermbeck (pd). Nach ihrem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr startete am Samstag  das Discofoxpaar des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck Norman Hermanski und Sandra Kornfeld  bei den German Masters Discofox in Oberhausen.

Nach der  Vorrunde in „Slow“ und „Quick“ mit 13 Paaren in der Klasse S  Hauptgruppe 2 qualifizierten sie sich in der Hoffnungsrunde mit neun Paaren für das Finale. „Wir haben durch unseren „Slow“  überzeugen können“, freuten sich die beiden Tanzsportler über ihren Erfolg.

„Wir sind voll zufrieden. Wir haben im Finale neben „Quick“  und „Slow“ auch unsere Kür „Shakira“ präsentiert und mit den zweiten und dritten der Europameisterschaft  2018 in einer Runde getanzt. Durch Platz sieben haben wir die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 7. Dezember in Jülich geschafft.“

Interessierte Anfänger und auch Fortgeschrittene finden mittwochs von 20.30 bis 21.30 Uhr beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck im Heetwinkel 5 eine tolle Möglichkeit, bei Tanzlehrer Eugen Gal, dem Trainer der beiden, Discofox zu tanzen. Mehr Informationen unter Tel.: 02853 390155.

Vorheriger ArtikelFilm vom Oktoberfest Schermbeck 2019
Nächster ArtikelMartin Sterzenbach verlegt seinen Betrieb
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen