Es war die vierte gemeinsame Ausgabe des Berufsinformationsabend der Gesamtschule Schermbeck und der Volksbank Schermbeck am Dienstagabend.

Architekten und Heizungsbauer bis zur Polizei und Gartenlandschaftsbauer bei der Berufs-Informationsbörse in der Gesamtschule Schermbeck.

Die 37 Firmen aus Unternehmen aus der Region trafen auf Schülerinnen und Schüler, die bei der Berufs-Informationsbörse unter dem Motto „Schule fertig. Wie geht‘s weiter?“ jede Menge Informationen bekamen.

Mehr dazu im Film von Sascha Lebbing.

Vorheriger ArtikelRund 840 Euro Spende für die katholische Bücherei
Nächster ArtikelMarienthaler Winterabende – Nadia Birkenstock gastiert mit Harfe
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen