Feuerwehr tauscht Container gegen Beton! Anti-Terror-Schutz in der Dorstener Innenstadt!

Am Donnerstagnachmittag rückte die Dorstener Feuerwehr mit einem Kranwagen und einem Löschgruppenfahrzeug, sowie sieben Mann in die Innenstadt aus.

Feuerwehr tauscht Container gegen Beton! Anti-Terror-Schutz in der Dorstener Innenstadt!

Ihr Auftrag: die Wassertanks die noch vor Weihnachten letzten Jahres aufgestellt wurden und mittlerweile mit Tannengrün getarnten wurden, gegen Betonklötze auszutauschen. Die so genannten „Anti-Terror-Tanks“ stehen an gleich elf Zufahrten in der gesamten Innenstadt. „Wir tauschen die Winter-Variante nun gegen die Frühlings-Variante.“, berichtet Georg-Karl Lann vom Ordnungsamt, der Aktion der Feuerwehr begleitet. Etliche Passanten blieben stehen und verfolgten die recht aufwendige Aktion gespannt. G. Bludau

Foto: Bludau – 16.02.2017 – Dorsten
Am Donnerstagnachmittag rückte die Dorstener Feuerwehr mit einem Kranwagen und einem Löschgruppenfahrzeug, sowie sieben Mann in die Innenstadt aus. Ihr Auftrag: die Wassertanks die noch vor Weihnachten letzten Jahres aufgestellt wurden und mittlerweile mit Tannengrün getarnten wurden, gegen Betonklötze auszutauschen. Die so genannten „Anti-Terror-Tanks“ stehen an gleich elf Zufahrten in der gesamten Innenstadt. „Wir tauschen die Winter-Variante nun gegen die Frühlings-Variante.“, berichtet Georg-Karl Lann vom Ordnungsamt, der Aktion der Feuerwehr begleitet. Etliche Passanten blieben stehen und verfolgten die recht aufwendige Aktion gespannt.

Ähnliche Artikel

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort