Schermbeck (ots) – Am Donnerstag gegen 22.45 Uhr meldete ein Anwohner der Straße An der Voßkuhle, dass sich ein Unbekannter unberechtigt auf seinem Grundstück aufhält. Die Polizeibeamten überprüften einen 55-jährigen Schermbecker. Dieser gab dabei zu, das von ihm mitgeführte Fahrrad unmittelbar zuvor an der Weseler Straße gestohlen zu haben

Vorheriger ArtikelDie elfte Etappe ist fertig
Nächster ArtikelElisabeth Mast seit 40 Jahren bei der Volksbank
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen