Anzeigespot_img
4.1 C
Schermbeck
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Anzeigespot_img
StartLokalesFreizeitErntedank-Ausflüge in der Region

Erntedank-Ausflüge in der Region

Veröffentlicht am

Viele Höfe locken derzeit mit herbstlichem Ambiente und Angeboten. Foto: Stallknecht

Für die Erntedankzeit im September und Oktober haben die regionalen Produzenten und Gastronomen der Genussregion Niederrhein wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Auch in Schermbeck wird einiges geboten.

Dabei bietet die Region rund um Schermbeck und Raesfeld bis runter an den Niederrhein viele Möglichkeiten für schöne Erntedank-Ausflüge an.

Am 17. und 18. September lädt die Familie Schäfer nach zweijähriger Pause endlich wieder zum traditionellen Kürbisfest auf ihren Hof in Hamminkeln ein. Dazu gibt es die spannende Kürbisausstellung mit dem Motto „Reise durch eine fantasievolle Kürbiswelt“. Bis Ende Oktober ist sie während der Hofladenöffnungszeiten zu besuchen.

Spaziergänge mit Alpakas durch die Apfelplantage, eine Bauernhofolympiade für Kinder oder das Angebot Apfelsaft selber zu pressen sind einige der Aktionen, die am 25. September auf dem Apfelfest vom Spargel- und Obsthof Heinen in Wesel erlebt werden können.

Ebenfalls am 25. September findet der große Bauernmarkt auf dem Hof Stegerhoff in Raesfeld-Erle statt. Es locken über 100 Stände, an denen es vom Kunsthandwerk bis zum Buchweizenpfannkuchen viel zu entdecken gibt. Auch ein Bauerncafé lädt zum Verweilen ein.

Einen Hof-Rundgang zu den Eseln und eine kleine Einführung „Esel verstehen – Warum Esel gar nicht stur sind“ bietet am 2. Oktober der Hof Lühlerheide in Schermbeck an. Anmeldungen dazu werden unter 02856 291600 erbeten.

Frisches Obst gehört einfach zum Herbst dazu. Foto: Stallknecht

Leckere Herbstgenüsse

Neben den Events bieten die Gastronomen der Genussregion Niederrhein das Beste aus der herbstlich gefüllten Speisekammer an. So lockt das Weseler Lippeschlösschen im September und Oktober mit einem 3-Gänge-Erntedank-Menü. Es umfasst eine Paprika-Creme-Suppe, Schweinefilet-Medaillons, Bio-Hokkaido-Püree und Niederrheinischem Apfel-Kompott mit Mandelcrumbel und Parfait.

Das Café Lühlerheide in Schermbeck bietet als besonderes herbstliches Angebot eine Ofenstulle mit karamellisierten Äpfeln, Ziegenkäse und Walnuss an.

Während die erntefrischen Äpfel in den Hofläden angeboten werden, sorgt die Obstkelterei van Nahmen aus Hamminkeln mit ihrem beliebten Apfelsaft von Streuobstwiesen für eine fruchtige Erfrischung. Der Saft ist ab Ende September wieder im Hofladen von van Nahmen erhältlich.

Die Genussregion Niederrhein bietet Radfahrern außerdem noch einen herbstlichen Radeltipp. Auf ca. 52 Kilometern lädt zwischen Hünxe und Schermbeck die Genusstour #3 zum regionalen Einkauf und für Erntedank-Ausflüge ein. Den Routenflyer sowie das gesamte Erntedankprogramm gibt es im Internet auf der Seite der Genussregion Niederrhein (www.genussregion-niederrhein.de).

NEUSTE ARTIKEL

Warntag: Handy und Sirenen schrillen am 8. Dezember

Am 8. Dezember werden bundesweit Warnmittel getestet. Die Sirenen sollen ab 11 Uhr drei Mal im Abstand von etwa 5 Minuten ertönen. Neu dabei...

Wie steht es um die Energieversorgung in Schermbeck?

„Wäre ein Blackout auch bei uns denkbar?“ Ein Gespräch mit Rainer Gardemann Die Energiekrise hat Deutschland fest im Griff. Keiner weiß derzeit so genau,...

SV Schermbeck e.V. 1912 verleiht Handballabzeichen „Hanniball“

27 Kinder der Handballabteilung des SV Schermbeck haben Grund zum Jubel Am 3. Dezember konnten die drei- und vierjährigen Bambinis sowie die fünf- und sechsjährigen...

Weihnachtsmarkt Schermbeck 2022

Der Schermbecker Weihnachtsmarkt ist bereit für den kommenden Besucherandrang: Am 10. Dezember wird es auf der Mittelstraße zwischen 10 und 19 Uhr weihnachtlich. Von...