Gastronom Mario Mossuto fährt einen optimistischen Kurs

Schermbeck-Gahlen. Als Mario Mossuto mit seinem El Capitan im Gahlener Hafen anlegte, wusste er nicht, wie er als neuer Gastronom im Dorf angenommen wird. Heute nach knapp einem Jahr schippert das El Capitan durch die schlimmste Flaute seit der Eröffnung. Doch Mario Mossuto ist ein erfahrender Seemann, der mit Krisen umzugehen weiß.

Als Kapitän steht er fest hinter seinen zwölf angestellten Mitarbeitern. Entlassungen kommen für ihn nicht in Frage. „Wir versuchen das Schiff zusammen wieder in den Wind zu drehen“, sagt der sympathische Gastronom. „Das funktioniert nur, wenn das Team zusammenhält und an einem Strang zieht.“

„Nicht den Kopf in Sand stecken!“

Das bedeutet, nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern nach Lösungen zu suchen. Ein Teil davon ist sicherlich der Abhol- und Lieferservice, der jetzt den Gahlener Bürgern angeboten wird. „Ich finde es toll, dass die Gahlener Bürger soviel Mitgefühl für die Gastronomen aufbringen.“

Mit Liebe liefern. Das Team von El Capitan lässt sich was einfallen.
Fotos: André Elschenbroich

So erzählt Mossuto von Kunden, die täglich einen anderen Lieferdienst in Anspruch nehmen, um so allen Gastronomen ein wenig unter die Arme zu greifen. „Das zeugt von Solidarität und Verständnis für die Notlage von uns Unternehmern. Wir sind sehr dankbar für diese Gesten, halten sie doch die Moral der Mitarbeiter hoch.“ Sie stammen alle aus Gahlen und Schermbeck und haben sich zum Dank etwas „Süßes“ für die Kunden einfallen lassen.

Dankeschön vom Team des El Capitan

Jeder Kunde der ein Gericht bestellt, bekommt zusätzlich eine von den Mitarbeitern handbemalte Papiertüte mit einem aufbauenden Spruch in diesen Zeiten. In der Tüte wartet ein kleines Leckerchen darauf, vernascht zu werden.

Mario Mossuto hofft, diese Flaute unbeschadet zu überstehen und nach der Krise eine große Wiedereröffnungsparty mit den Gahlener zu feiern. Bis dahin allerdings müssen die Kunden auf den Außer-Haus-Dienst zurückgreifen. Die neuen, gerade verteilten Speisekarten helfen bei der Auswahl.

El Capitan
Kirchstraße 71
46514 Schermbeck
Telefon: 02853 73 09 916
www.el-capitan.eu

Vorheriger ArtikelZwei neue Fußgängerquerungshilfen in Schermbeck
Nächster ArtikelAnbringung der ID-Chips an den Mülltonnen
André Elschenbroich
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen