Wulfener Ehepaar verschenkt  Fahrzeug für Afrika

Ein nicht ganz alltägliches Geschenk bekam die GAGU-Zwergenhilfe von dem Ehepaar Barbara und Klaus Schulz aus Dorsten-Wulfen. Sie spendeten  ihren sehr gut gepflegten  Kia Carnival der Schermbecker Zwergenhilfe.

Da der Siebensitzer leider  nur die rote Plakette hat und nicht umgerüstet werden kann, darf sich nun die GAGU-Zwergenhilfe darüber freuen, denn das Fahrzeug sei optimal für für Afrika geeignet, zumal es eine funktionierende Klimaanlage hat. „Wir finden, dass so ein großzügiges Geschenk  auch in den Onlinemedien erwähnt werden darf“, so Gudrun Gerwien (Vorsitzende). 

Jahreshauptversammlung 

Darüber hinaus freut sich die Vorsitzende, dass bei der Jahreshauptversammlung  der amtierende Vorstand erneut einstimmig im Amt bestätigt wurde. 

News aus Afrika:
Was die Neuigkeiten aus Afrika anbelangt, sei auch hier alles beim Alten. „Alle unsere Freunde sind gesund und wohl auf. Auch konnte der Brunnen fertiggestellt werden, so dass jetzt jeder frisches Wasser im Dorf hat“, so Gudrun Gerwien. Fotos: Skowronski

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort