Es ist vollbracht...
Es ist vollbracht…

Gemäß unserem Antrags vom 21.07.13 wurde die Bonifatiusstraße gestern gesperrt. „Somit ist die Gefährdung der Kinder beseitigt worden. Die Eltern sind froh. Eine Anwohnerin:….“ setzte Thomas Pieniak von der BfB hinzu und freut sich darüber hinaus  über das schnelle Handeln der Gemeinde Schermbeck. „Anscheinend ist man sich bewusst das, sollte was passieren, und dass die Gemeinde  evtl. eine Mitschuld trägt, jetzt, wo ein offizieller Antrag vorliegt, setzte Pieniak hinzu.

Der endgültige Zustand der Situation wird, wie auch in unserem Antrag beschrieben, in einigen Wochen erfolgen. Das wurde den Anwohnern so mitgeteilt.

 

 

Vorheriger ArtikelRund um die Eiche
Nächster ArtikelWeseler Goldesel
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen