BfB stellt Antrag auf Errichtung einer neuen Buswartehalle im Ortsteil BrichtMitgeteilt von Bürger für Bürger

(pd). Klaus Roth von der BfB spricht sich in einem Antrag für eine neue Buswartehalle in Gahlen aus

In dem Antrag sei darauf hingewiesen worden, so heißt es in dem Antrag der BfB, dass seit mehr als einem Jahr die Buswartehalle im Ortsteil Bricht in Richtung Schermbeck abmontiert wurde.

In einer erneuten Anfrage im März, ob von seiten der Gemeinde Schermbeck oder des Kreises Wesel eine neue Buswartehalle aufgestellt werde, habe Gerd Abelt am 05.04.2018 mitgeteilt, dass nach den Osterferien die Möglichkeit bestehe, mit einem Mitarbeiter der BVR Kontakt aufzunehmen.

„Herr Pachan,Verkehrsplaner aus Kamp-Lintfort, hat mir vor einiger Zeit auf Anfrage telefonisch bestätigt, dass es weiterhin Fördermittel auch zusammen mit anderen Kommunen durch den VRR gibt. Im Jahre 2007 habe ich mich gemeinsam mit einem Dammer Bürger für eine neue Wartehalle gegenüber der Gaststätte Wortelkamp eingesetzt. Damals betrugen die Gesamtkosten 3.400 €. Der Kreis Wesel stelle davon 2.700 € zur Verfügung“, so Klaus Roth

Und weiter heißt es in dem Antrag der BfB: Der Kreis Wesel hat in 2018 ein Mobilitätskonzept in Auftrag gegeben. Ziel ist es, den Pkw-Verkehr langfristig zu reduzieren und unter anderen den öffentlichen Verkehr mit Bus und Bahn zu fördern. Daher sollte unabhängig von den derzeitigen Fahrgastaufnahmen eine neue Buswartehalle aufgestellt werden. 

Vorheriger ArtikelRadfahrer verletzte sich schwer
Nächster Artikel#Wir alle zusammen erreichen mehr – Gelebte Inklusion in Schermbeck
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen