Ab/bis Schermbeck im Mai 2020 von den Rocky Mountains zum Pazifik

Das Schermbecker Reisebüro teilt mit:

Besuchen Sie vom 15.5. – 28.5.2020 exklusiv und vom Schermbecker Reisebüro begleitet den wunderschönen Westen von Kanada.

Diese Worte klingen nach Fernweh, unendlichen Weiten und Abenteuer. Erleben Sie eine einmalige Zeit unter Gleichgesinnten

ab/bis Schermbeck Rathaus. Reisen Sie sicher und abwechslungsreich in der Gruppe und genießen Sie die fachmännische

Reisebegleitung von Anfang an. Entdecken Sie bei einem Ausflugs- und Besichtigungsprogramm die majestätischen, schneebedeckten

Rocky Mountains und die wunderschönen Nationalparks von Banff und Jasper.

Auf dem Weg zum Ozean erwarten Sie die atemberaubenden Aussichten auf die ungezähmte Natur und mit Glück auch die wilden

Tiere Kanadas. Über Kamloops und Whistler erreichen wir den Pacific Rim Nationalpark auf Vancouver Island und zum krönenden

Abschluss rundet die Perle am Pazifik, Vancouver diese Traumreise ab.

Gletscher-Bergseen, Wasserfälle und große Wälder werden bei Ihnen unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Erleben Sie außerdem

den urbanen Flair Vancouvers. Sie wohnen in Hotels der guten Mittelklasse und im Premium Hotel in Vancouver.

Gebucht ist durchgehend Übernachtung mit Frühstück in Buffetform.

Erleben Sie eine 14-tägige Gruppenreise durch den Westen des Sehnsucht-Zieles Kanada. Ohne Sprachbarrieren genießen Sie jeden

Tag Urlaub in der Sicherheit der Gruppe. Diese Reise wird vom ausgewiesenen Kanadaspezialisten, Herrn Frank Herbrechter vom

Schermbecker Reisebüro persönlich begleitet.

Lust auf Urlaub? Bitteschön! Wir machen aus Reiseträumen Traumreisen. Gerne informieren wir Sie und freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung.

Das ausführliche Programm erhalten Sie „in der Mitte der Mittelstraße“ oder gerne per Post.

Ahorn-Grüße von Ihrer Crew des Schermbecker Reisebüro ∙ MoreCruises GmbH Mittelstr. 19 ∙ 46514 Schermbeck ∙

Vorheriger ArtikelFilteranlage in Ponugodu soll Krankheiten reduzieren
Nächster ArtikelSchermbeck – Bewaffneter Raub auf Tankstelle
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen