Bei einem Unfall gegen 11:30 Uhr auf der Borkener Straße in Dorsten-Holsterhausen wurde eine Frau aus Schermbeck schwer verletzt.

Vorausgegangen zum Unfall ist laut Polizeibericht, dass eine 86-jährige Autofahrerin aus Dorsten auf der Borkener Straße in Richtung Dorsten, kurz vor der Olbergstraße auf auf einen Parkplatz abbiegen wollte.

Dabei stieß sie mit einer 30- jährigen Autofahrerin aus Schermbeck zusammen. Die Schermbeckerin fuhr zu dieser Zeit auf der Borkener Straße in Richtung Weseler Straße. Die 30-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer.

Ein Rettungswagen transportierte sie in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Vorheriger ArtikelBfB: Schermbeck soll Impfungen selber organisieren
Nächster ArtikelBürgerForum Gahlen Wolf: Offene Fragen an Landrat Ingo Brohl
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse