Anzeigespot_img
4.9 C
Schermbeck
Sonntag, Februar 25, 2024
spot_img
StartLokalesAktionswoche für die zweiten Schermbecker Filmtage

Aktionswoche für die zweiten Schermbecker Filmtage

Veröffentlicht am

Das Format der „Schermbecker Filmtage“ findet in diesem Jahr am 08. März und 09. März 2023 statt.

An zwei Abenden werden in der ehemaligen reformierten Kirche an der Burgstraße jeweils ein Film, der das Thema Gleichstellung und – berechtigung behandelt sowie ein Umweltdokumentarfilm gezeigt. Ein Grußwort werden Charlotte Quik und Bürgermeister Mike Rexforth sprechen.

Tolle Filme, eine gemütliche Kino-Atmosphäre in einer altehrwürdigen Kirche, frisches Popcorn und erfrischende Getränke: Doch nicht nur der Spaß und die Unterhaltung stehen bei den „Schermbecker Filmtagen“ im Vordergrund. Im Kern geht es bei der Aktion um ernste Themen: Beide Filme weisen gesellschaftskritische Perspektiven auf, die zum Nachdenken und diskutieren anregen sollen.

Die Aktionswoche „Schermbecker Filmtage“ wird kooperativ von der Gleichstellungsbeauftragten Susanne Kötter und der Klimaschutzmanagerin Freya Jockenhövel der Gemeinde durchgeführt.

Kartenvorverkauf im Rathaus und an der Abendkasse (limitiertes Platzangebot).

Eintrittspreis: 6,- € (Schüler/Studenten: 4,- €)
Ort: ehem. Reformierte Kirche (Burgstraße)
Termine: Mittwoch, 08.03.23 (Film: Bombshell – das Ende des Schweigens)
Donnerstag, 09.03.23 (Film: 2040 – Wir retten die Welt!)

Einlass: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr

Nähere Infos unter: Tel. 0 28 53 / 910-304

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Vollsperrung der Kirchstraße in Gahlen für Kanalbauarbeiten

Wegen umfangreicher Kanalbauarbeiten muss die Kirchstraße in Gahlen im Bereich der westlichen Zufahrt zum Ortskern Gahlen, zwischen der Heisterkampstraße und der Rottstraße, vom 23....

Einblick in die Vereinsgeschichte: Die Festschrift des Dammer Schützenvereins

Der Schützenverein Damm, der im vergangenem Jahr sein 325-jähriges Bestehend mit einem großen Jubiläumsfest feierte nun eine Festschrift veröffentlicht, die eine Zeitreise in...

45.000 Euro Spende für die Krankenstation GAGURO in Sierra Leone

GAGU Zwergenhilfe lud zum Pressegespräch ein - Statt Geschenke: 45.000 Euro Spende für GAGURO Am 23. Februar hatte die GAGU Zwergenhilfe eingeladen, um...

Intersport Kösters eröffnet am 29. Februar in Dorsten

Die Schaufenster waren in der Umbauphase mit großflächigen Sportbildern beklebt. Besucherinnen und Besucher der Mercaden® konnten den rasanten Motiven, die über weite Strecken im...

Klick mich!