Anzeigespot_img
10.7 C
Schermbeck
Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartLokalesFreizeitADFC-Fahrradklima-Test 2022 im Kreis Wesel

ADFC-Fahrradklima-Test 2022 im Kreis Wesel

Veröffentlicht am

Wie gut lässt es sich im Kreis Wesel Radfahren? Foto: Pixabay

Wie gut lässt es sich im Kreis Wesel Radfahren? Bürger haben jetzt die Chance, beim ADFC-Fahrradklima-Test 2022 abzustimmen.

Bis zum 30. November 2022 haben Bürger im Kreis Wesel noch die Chance, beim ADFC-Fahrradklima-Test 2022 online abzustimmen. Hier können die Fahrradfahrer abstimmen, wie gut es sich in Wesel Radeln lässt und das Fahrradklima in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Dabei wird dieses Mal ein besonderer Fokus auf den ländlichen Raum gelegt.

Abstimmen für einen nachhaltigen Straßenverkehr

Landrat Ingo Brohl ruft die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Wesel auf, zahlreich an der Abstimmung teilzunehmen: „Im Rahmen der Mobilitätswende wollen wir einen nachhaltigen und klimafreundlichen Straßenverkehr, von dem alle Menschen im Kreis Wesel profitieren. Dabei setzen wir auch auf den Radverkehr und haben unter anderem das Verkehrswegebauprogramm 2022 bis 2032 beschlossen. Die Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger sind für weitere Maßnahmen sehr hilfreich, denn sie wissen am besten, was sie brauchen, um im Alltag mehr mit dem Rad unterwegs zu sein.“

Zufriedenheits-Index der Radfahrenden

2020 bewerteten knapp 230.000 Radfahrende die Fahrradfreundlichkeit in über 1000 Städten und Gemeinden. Der ADFC-Fahrradklima-Test fragt in 27 gleichbleibenden Fragen, die Fahrradfreundlichkeit vor Ort ab. Dazu kommen dieses Jahr fünf Zusatzfragen, die besonders auf die Bedürfnisse von kleineren Orten im ländlichen Raum abzielen. Dabei geht es darum, ob zentrale Ziele wie Schulen, Einkaufsmöglichkeiten oder Arbeitsstätten mit dem Fahrrad gut erreichbar sind, wie sicher sich die Wege in die Nachbarorte anfühlen, ob für Pendlerinnen und Pendler Fahrradparkplätze an Bahnhöfen vorhanden sind und um die eigenständige Mobilität von Kindern und Jugendlichen.

Förderung durch Bundesverkehrsministerium

Der ADFC-Fahrradklima-Test findet bereits zum zehnten Mal statt und ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit. Die Förderung erfolgt durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 vorgestellt.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

kWhoch2 überzeugt mit innovativen Energielösungen

Zu Beginn des Jahres hat in Schermbeck das innovative Unternehmen kWhoch2 seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. Gegründet wurde es von Dennis Kaiser, Nick Weidemann und Lukas...

Coole Warm-Up-Outfits für Handballteams

Einheitliches Auftreten dank lokaler Unterstützung Im vergangenen Jahr erhielten bereits mehrere Mannschaften individuell gestaltete Warm-Up-Shirts im Vereinsdesign. Nun war es an der Zeit für die...

SV Schermbeck: Wo Kinder durch Fußball wachsen

Eltern wollen für ihre Kinder immer das Beste. Das gilt natürlich auch, wenn es um die Freizeitgestaltung geht. Gerade in Zeiten, wo der Alltag...

Traumstart für Statement und Avalanche

Platz eins und Platz zwei beim Turnier der Verbandsliga West I am Samstag in Bochum Schermbeck. Voller Vorfreude und Nervosität starteten am Samstagmorgen die Formationen...

Klick mich!