Hamminkeln (ots). Am Montagmorgen gegen 08.35 Uhr befuhr ein 81-jähriger Autofahrer aus Schermbeck die Raesfelder Straße in Richtung Raesfeld. In Höhe der Straße Elgeringsstege kam der 81-Jährige aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte frontal gegen einen Baum.

Die alarmierte Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem Auto. Der Schermbecker verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, in dem er stationär verblieb.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen