Zu einer „Wanderung durch die Apotheke Gottes“ lädt RVR Ruhr Grün am Samstag, 4. Mai, 10 Uhr, auf der Bislicher Insel in Xanten ein. Bei der dreistündigen Exkursion unter Leitung von Susanne Ewig lernen die Teilnehmer Heil- und Wildkräuter kennen und erfahren, wie diese verwendet werden können. Erwachsene zahlen fünf, Kinder bis 16 Jahren drei Euro.

„Delikatessen am Wegesrand“ sammeln Naturfreunde bei einer weiteren Exkursion am Donnerstag, 9. Mai, 14 Uhr. Zusammen mit Kräuterpädagogin Jutta Becker-Ufermann bereiten sie ein leckeres Wildkräuterpicknick zu. Sammelkorb, Schere und Kochschürze sind mitzubringen. Die Veranstaltung kostet für Erwachsene 15, für Kinder zehn Euro; hinzu kommt eine Zutatenumlage in Höhe von fünf Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter 02801/988230 ist notwendig.

Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist das NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, in Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums sowie das vollständige Programm „Natur erleben“ stehen unter www.naturforum-bislicher-insel.de als Download.

Vorheriger ArtikelKita „Hand in Hand“ bekommt neue Räume
Nächster ArtikelKreistag der Zukunft – mit iPad ?
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen