Das „offene Singen“ des MGV Gahlen – Dorf ist eine beliebte Veranstaltung mit langer Tradition. Singen Sie mit am Mi. 04.07. ab 19 Uhr auf der Wiese an der evangelischen Dorfkirche in Gahlen.
Ist es zu kühl, weichen wir in die evangelische Kirche aus. Liederzettel erleichtern das Mitsingen der bekannten und beliebten Volksweisen. Die Historie der Lieder erläutert Chorleiter Jörg Remmers. Das 4. und letzte „offene Singen“ 2018″ ist am 05.09. geplant. Bitte vormerken. Gemeinsames Singen macht Spaß. Kommen Sie nach Gahlen und singen Sie mit.

Jürgen Drexler

Vorheriger ArtikelNeues aus dem Kreishaus zum Fall Nottenkämper
Nächster Artikel100 Jahre Berger Wohnen
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen