Die Damen- und Seniorengruppe vom Golfclub Weselerwald aus Schermbeck nutzen das erste Turnier nach der Flutkatastrophe und baten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um eine Spende für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in Deutschland.

Auch wenn die Sammeleinrichtung von Ane Fisser improvisiert aussah, die Mitglieder des GC Weselerwald griffen tief in ihre Geldbörsen und spendeten zusammen 1500 €, 800 Euro kamen von der Damengruppe DIDAGO und 700 Euro von der Seniorengruppe.

Senioren-Spendenaktion-
Foto: privat