Anzeigespot_img
8.7 C
Schermbeck
Samstag, Februar 4, 2023
Anzeigespot_img
StartSchermbeckSchule140 Trinkflaschen für die Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck

140 Trinkflaschen für die Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck

Veröffentlicht am

Gemeinde Schermbeck und Westenergie begrüßen Erstklässlerinnen und Erstklässler zu ihrem Schulstart mit Trinkflaschen

Nachhaltig hergestellte Präsente für Unterricht und Freizeit

Schermbeck (pd). Große Überraschung in der Gemeinschaftsgrundschule in Schermbeck: Kurz nach dem Start des neuen Schuljahrs dürfen sich die Erstklässlerinnen und Erstklässler über Präsente freuen. Die stellvertretende FB-Leitung 3 Bürgeramt Ellen Großblotekamp und Westenergie-Kommunalmanager Dirk Krämer übergaben den Kindern 140 Trinkflaschen. Die auslaufsicheren Trinkflaschen mit einem Fassungsvermögen von 0,7 Litern sind besonders robust und damit besonders geeignet für den Einsatz in der Schule.

Westenergie

Umweltbewusstsein stärken

„Die nachhaltigen Trinkflaschen eignen sich durch ihr leichtes Gewicht ideal für den Schulalltag. Vielen Dank an Westenergie für diese tolle Unterstützung. Wir wünschen allen Kindern einen guten Einstieg in ihr erstes Schuljahr“, sagte die stellvertretende FB-Leitung 3 Bürgeramt Ellen Großblotekamp heute bei der Übergabe.

„Die wiederverwendbaren Trinkflaschen sollen auch dafür sensibilisieren, auf Plastik zu verzichten und damit das Umweltbewusstsein stärken. Wir freuen uns, dass die Trinkflaschen so guten Anklang bei den Erstklässlerinnen und Erstklässlern gefunden haben“, erklärte Westenergie-Kommunalmanager Dirk Krämer.

NEUSTE ARTIKEL

JHV der SV Schermbeck e. V.: Der alte Vorstand ist auch der neue

JHV der SV Schermbeck e. V. Leichtathletik-Abteilung - 135-mal wurde das Deutsche Sportabzeichnen in Schermbeck vergeben. Jahreshauptversammlungen beim SV Schermbeck haben ihren eigenen...

Fertigstellung der Flüchtlingsunterkunft „Tiefer Weg“ in Schermbeck

Die Verwaltung geht von jährlichen Kosten für Strom, Wasser und Gas in Höhe von 152.000 Euro aus. Insgesamt konnten laut Verwaltung seit dem...

Verwöhn-Mahl zum zweiten Mal

Die beiden Schermbecker Kirchengemeinden laden wieder ein zum Verwöhn-Mahl: Samstag, 18.02.2023 um 12.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Kempkesstege 2 Das Verwöhn-Mahl im Januar wurde von...

Verkehrskonzept Schermbeck: Klaus Roth spricht sich für die Variante 1 aus

Klaus Roth spricht sich für das Verkehrskonzept Variante 1 Dies hätte eine Umfrage ergeben, die Mitglieder der Wählervereinigung "Bürger für Bürger" durchgeführt hätten. Roth betont,...