Zwieback-Pfannkuchen von Brigitte Scheffler – Für 4 Personen
Schnell gemacht und so richtig was für „Schleckermäuler“ ist der Zwieback-Pfannekuchen!

Zutaten:

– 200 g Zwieback
– zirka ½ Liter Milch
– 6 Eier
– 100 g Zucker
– 100 g Mehl
– 100 g geriebene Mandeln
– 1 Prise Salz
– Öl und einen Esslöffel Butter

Zwieback Pfannekuchen Rezept

Zubereitung:

Den Zwieback zerbröseln und in eine große Schüssel geben. Die Milch zuvor erwärmen und über den Zwieback gießen. Das Mehl wird gesiebt, mit den Eiern, Salz, Zucker und den Mandeln unter die Zwiebackmasse gerührt. Etwas Öl und Butter in der Pfanne erhitzen; dann den Teig hinzufügen. Den Zwiebackkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen und im Backofen warm stellen. Die weiteren Zwiebackkuchen auf dieselbe Weise abbacken.

Dazu schmeckt wunderbar ein Pflaumenkompott: 500 g Pflaumen waschen, entsteinen, halbieren. Im Topf gut 1/8 Liter Wasser mit 100 g Zucker und einer kleinen Stange Zimt zum Kochen bringen. Die Pflaumen zufügen und zugedeckt gut 7 Minuten köcheln lassen. Das Kompott abkühlen lassen. – Sie können auch einen Schuss Rotwein zum Wasser geben.

Guten Appetit wünscht Ihnen
Ihre Brigitte Scheffler

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen