Schermbeck (ots) – Heute mittag befuhr ein 41-jähriger Weseler mit seinem Pkw die Weseler Straße (B 58) in Richtung Wesel. Als er nach links auf die Anschlussstelle Massenstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 64-jährigen Schermbeckers. Die 60-jährige Ehefrau des Schermbeckers sowie der Weseler verletzten sich leicht und wurden mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Vorheriger ArtikelDiebstahl von Waschmaschinen
Nächster Artikel29. März: Frühlingszeit ist Gartenzeit!
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben Petra Bosse