Anzeigespot_img
17.7 C
Schermbeck
Montag, Juni 24, 2024
spot_img
StartLokalesWiederholter Schafsriss durch mehrere Wölfe in Hünxe-Bruckhausen

Wiederholter Schafsriss durch mehrere Wölfe in Hünxe-Bruckhausen

Veröffentlicht am

Wiederholter Schafsriss in Hünxe-Bruckhausen nur 20 m vom Wohngebäude entfernt“ – Laut LANUV waren mehrere Wölfe daran beteiligt

Am frühen Samstagmorgen, den 20. August wurde auf einer Weide an der Dinslakener Straße in Hünxe-Bruckhausen, rund 20 Meter von einem Wohngebäude entfernt, ein totes Kamerun-Schaf gefunden.

Die hintere Hälfte und die Innereien fehlten komplett. Bei einem weiteren Schaf war ein Hinterlauf angefressen und das Bauchfell aufgerissen. Die Verletzungen waren so schwer, dass es später erlösend eingeschläfert werden musste.

Die Vertreter des LANUV haben laut Mitteilung festgestellt, dass wohl mehrere Wölfe am Werk gewesen waren. Den Bissspuren (Abstand der Eckzähne) zufolge müssen auch Jungwölfe mitgewirkt haben. Für den Schafzüchter ist es jetzt das zweite Mal, dass Wölfe seine Schafe angegriffen und getötet haben.

Keine Untergrabungen feststellbar

Die Weide sei laut Mitteilung vom Bürgerforum Gahlen mit einem flexiblem, 90 cm hohem, stromführenden Schafsgitter geschützt. Diese Einzäunung wurde vom LANUV als ordnungsgemäßer Grundschutz zur Wolfsabwehr anerkannt. Nach intensiver Suche habe man keine Untergrabungen feststellen können, heißt es weiter.

Das LANUV wurde umgehend informiert. Am Mittag wurden Proben entnommen. Diese sollen nun klären sollen, ob hier Wölfe am Werk waren und ggfs. auch eine genetische Zuordnung ermöglichen.

Der Riss ereignete sich in der Nacht zwischen 0 bis 6.30 Uhr.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Superheldenteam erzielt beeindruckenden Erlös von 6500 Euro bei erfolgreichem Fest

Lea Alfers vom Superhelden Team zeigt sich begeistert und meldete sich noch heute am Sonntag zu diesem großartigen Erfolg. "Das heutige Fest war...

Spektakuläres Sommerfest der Superhelden

Am 22. Juni 2024 wurde das sonst eher ruhige Gelände am Pfarrheim der Gemeinde St. Ludgerus zum lebendigen und farbenfrohen Mittelpunkt des Sommerfestes, zu...

Die 1912er stellen sich vor – Premiere beim TuS Gahlen und SV Schermbeck 1912

Sport verbindet Menschen und manchmal auch Vereine. Am 22. Juni 2024 fand auf der Sportanlage des TuS Gahlen unter dem Motto "Die 1912er stellen...

Netzwerk Kinderschutz Kreis Wesel: Neue Maßnahmen 2024

Netzwerk Kinderschutz Kreis Wesel. Mit der Verabschiedung des Landeskinderschutzgesetzes (LKSG NRW) im Mai 2022 ist das bisher stärkste Kinderschutzgesetz in Deutschland in Kraft getreten....

Klick mich!