Service – Zeugnis-Telefon für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Auch wenn durch die Corona-Pandemie das Schulhalbjahr 2020 so ganz anders war als sonst: Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar­schule und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an.

Am Freitag, 26. Juni 2020, werden die Jahreszeugnisse ausgegeben. Grund­schülerinnen und -schüler bekommen ihre Zeugnisse bereits im Laufe dieser Woche.

Eltern sowie Schülerinnen und Schüler können dort vor allem rechtliche Fragen klären, wenn sie etwa die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren Schullaufbahn haben. 

Das Zeugnis-Telefon zu Fragen aus den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundarschule und Gemeinschafts­schule sowie Berufskolleg ist unter anderem für alle im kreis Wesel unter der Rufnummer 0281/207-0 an folgenden Tagen erreichbar:

  • Freitag, 26.06.2020,
  • Montag, 29.06.2020,
  • Dienstag, 30.06.2020 jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 15 Uhr
  • Zu Fragen aus den Schulformen Grundschule, Hauptschule und Förderschule ist das Zeugnis-Telefon bei den jeweiligen Schul­ämtern der zehn kreisfreien Städte sowie der fünf Kreise im Regierungs­bezirk Düsseldorf eingerichtet.
Vorheriger ArtikelFackel als Zeichen der Hoffnung und Menschlichkeit
Nächster ArtikelKleintransporter prallt auf Mähdrescher
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen