Dinslaken – Fußgänger fand Katze in einer Transportbox – Polizei sucht den Eigentümer

Ein 28-jähriger Voerder fand in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 01.00 Uhr eine Samtpfote inklusive Transportkiste auf dem Verbindungsweg zwischen dem Bahnhof Dinslaken und der Willy-Brand-Straße (B 8).

Nach ersten Einschätzungen, handelt es sich vermutlich um eine junge, zutrauliche und verschmuste Katze.

Wer kennt die junge Lady, weiß wo sie herkommt und was sie mitten in der Nacht auf dem Verbindungsweg zu suchen hat?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken Tel.: 02064-6220.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here