In der Freien Waldorfschule Dinslaken gibt es bei einer Lehrkraft einen weiteren Coronafall

Eine Lehrkraft der Freien Waldorfschule Dinslaken wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Das teilt der Kreis Wesel heute mit.

Der Befund wurde am Mittwoch, 2. September, übermittelt. Gesundheitsamt und Schulleitung haben unmittelbar weitere Maßnahmen eingeleitet. Die Lehrkraft wies keine Symptome auf, sondern machte vom Angebot des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales einer freiwilligen Testung für Lehrkräfte und Erzieher Gebrauch.

An der Freien Waldorfschule in Dinslaken wurden und werden die Vorgaben des Hygienekonzepts streng befolgt. Aus diesem Grund läuft in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Wesel der reguläre Schulbetrieb weiter. Die Lehrkraft befindet sich in Quarantäne. Weitere Maßnahmen sind nicht erforderlich.