Heute gegen 02.10 Uhr betraten vier Unbekannte mit Schusswaffen ein Schnellrestaurant an der Schermbecker Landstraße. Sie bedrohten die vier Angestellten im Alter von 51, 47, 30 und 28 Jahren, sperrten sie in die Toilette und entwendeten Geld aus der Kasse. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Eine sofort ausgelöste Fahndung verlief erfolglos.

Die Unbekannten sollen ca. 170 cm – 180 cm groß sein. Sie waren schwarz gekleidet. Einer von ihnen war mit einer grauen Jogginghose und schwarzen Turnschuhen mit weißen Sohlen bekleidet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107

 

Vorheriger ArtikelKreis Wesel legt neues Amtsblatt vor
Nächster ArtikelLudgerusgemeinde feierte ihr Patronatsfest
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen