Nach der Absage von gleich mehreren Turnieren bedingt durch Corona, begann am Samstag die Saison im Reitverein Lippe-Bruch-Gahlen.

Bei bestem Sommerwetter gingen 129 Pferde in den Klassen A und L beim Vielseitigkeitsturnier an den Start.

Vorheriger ArtikelBeratungen in der Fachstelle Frau und Beruf
Nächster ArtikelWolfsriss in Schermbeck – Gartrop
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben Petra Bosse