Anzeigespot_img
3.4 C
Schermbeck
Freitag, Dezember 9, 2022
Anzeigespot_img
StartSportVereinsmeisterschaft 2022 des Tennisclub Altschermbeck 1970 (ATC)

Vereinsmeisterschaft 2022 des Tennisclub Altschermbeck 1970 (ATC)

Veröffentlicht am

Li: Zweitplatzierte: Tim van Heyden/Christian Bergermann Re: Meister-Doppel Peter Seemann/Thomas Dahlke. Foto: ATC Schermbeck

Am ersten Septemberwochenende trug der ATC die Finals seiner Vereinsmeisterschaften des Jahres 2022 aus.

Diese liefen nach einem für den ATC ganz ungewohnten Austragungsmodus ab. Nicht wie bisher auf ein, zwei Wochen zusammengedrängt, sondern beginnend bereits Ende Mai 2022 erstreckten sich die Meisterschaftsmatches in Gruppenphase und Hauptrunde über fast die gesamte Sommersaison.

Sportwart Tim van Heyden und einhellig auch die Vereinsmitglieder des ATC werteten diesen Modus als hervorragend geeignet, für andauernde Spannung und Belebung auf den Plätzen.

Damen-Doppel

Im Damen Doppel Finale trafen Carolin Röken und Nina Pöppelmann auf Imke Ellerbrock und Carla Scholtholt, die sich mit 6:2 und 6:4 durchsetzten und so die ersten ATC-Vereinsmeistertitel des Jahres 2022 gewinnen  konnten.

Carla Scholtholt Tennis
Damen-Doppel-Vereinsmeisterinnen: Carla Scholtholt/Imke Ellerbrock

Sehenswerte Partie im Herren – Doppelfinale

Thomas Dahlke und Peter Seemann gegen Tim van Heyden und Christian Bergermann hieß die hart umkämpfte und höchst sehenswerte Partie im Doppelfinale der Herren.

Die Zuschauer wurden Zeugen toller Ballwechsel und reagierten mit begeistertem Applaus. Das Ergebnis war denkbar knapp. Dahlke/Seemann holten sich den Meistertitel mit 7:6 und 6:4.

Die letzte Entscheidung des Tages fiel im Damen-Einzel zwischen Carolin Röken und Nina Pöppelmann. Beide hatten zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Meisterschaftsdoppel in den Beinen, so dass in der Nachmittagssonne Kondition gefragt war.

Nina Pöppelmann

Carolin Röken holt sich den Titel

Beide zeigten jedoch keine Schwächen und gingen über die volle Distanz inklusive Match-Tiebreak. So wechselvoll können Tennismatches laufen: Nachdem der erste Satz mit  6:4 an Carolin Röken gegangen war, holte sich Nina Pöppelmann den zweiten mit sage und schreibe 6:0. Im Match-Tiebreak wechselten sich Führung und Gleichstand zunächst munter ab, bis sich Carolin Röken uneinholbar absetzte und mit 10:6 den Tiebreak und damit die Meisterschaft für sich entschied.

Vereinsmeisterschaft ATC 2022

Li: Zweitplatzierter Georg Förster — Re: Vereinsmeister 2022 Stefan Köster

Stefan Köster ist Vereinsmeister 2022

Am frühen Sonntagmorgen bewiesen Stefan Köster und Georg Förster in einem Klasse-Match, dass sie zu Recht im Endspiel um die Vereinsmeisterschaft standen. Georg Förster wehrte sich nach Kräften, musste schließlich doch nach 0:6 und 1:6 die Überlegenheit des neuen Vereinsmeisters 2022 Stefan Köster anerkennen.

Fotos: ATC Schermbeck

NEUSTE ARTIKEL

Unterstützer des Volksbunds Deutscher Kriegsgräbervorsorge geehrt

Landrat Ingo Brohl ehrt langjährige Unterstützer des Volksbunds Deutscher Kriegsgräbervorsorge Landrat Ingo Brohl hat am Donnerstag, 8. Dezember 2022, 32 Mitgliedern des Volksbund Deutscher Kriegsgräbervorsorge...

Erneuter Geflügelpestverdacht reicht bis in den Kreis Wesel

Geflügelpestverdacht in Kalkar: Überwachungszone reicht bis in den Kreis Wesel - Gebot zur Aufstallung des Geflügels ab Samstag Am Freitag, 9. Dezember 2022, wurde der...

SPD fordert Einberufung eines Sozialgipfels

In einem offenen Brief an Landrat Ingo Brohl fordert die SPD-Fraktion im Kreis Wesel die Einberufung eines Sozialgipfels In dem Brief fordert die SPD-Fraktion im...

St. Ludgerus lädt zur Jugendmesse ein

Jugendmesse zum Thema, "Du bist ein Geschenk!" am Samstag, 10.12.2022 um 18.00 Uhr in der Ludgerus Kirche, Schermbeck. Stopp! Na? Sind sie auch im Geschenkestress?...