Gottesdienst unter Eichen
In der Bauerschaft Üfte-Overbeck findet am kommenden Samstag (15.) die Nachfeier zum letztjährigen Trachtenschützenfest statt. Die Feier beginnt um 19.00 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst unter den Eichen auf dem Hof Möllmann am Lofkampweg.
Anschließend laden die Majestäten Martin Wieschus und Marlies Weßel (sitzend Mitte), unterstützt von den Ehrenpaaren Ulrike Wieschus/Ralf Ribbekamp (sitzend l.) und Katja Ribbekamp/Klaus Weßel (sitzend r.) sowie der Vorstand zum Scheunenfest ein.

Trachtengilde uefter overbeck
Umrahmt wird die Feier durch Aufführungen der Volkstanzgruppe Üfte-Overbeck und den Üfter Jagdhornbläsern.
Reckenmeister Christoph Möllmann hofft, dass viele Besucher in traditioneller Tracht zur Nachfeier kommen werden. Der Eintritt ist frei.