Essen/Hamminkeln, Kreis Wesel, 24.06.2016, 21.00 Uhr (ots) – Gerade drei Wochen ist es her, als schwere Unwetter in Hamminkeln für katastrophale Überschwemmungen sorgten, Straßen und Keller überfluteten, die Issel zum reißenden Fluss wurde und ihre Deiche zu brechen drohten.

fw-e-bereitschaft-2-der-bezirksregierung-duesseldorf-zur-ueberoertlichen-hilfe-in-hamminkeln

Die örtlichen Einsatzkräfte waren am Ende ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit, baten um Unterstützung, die neben vielen anderen Helfern gemäß Landeskonzept NRW unter anderem durch die Bereitschaft 2 aus Essen, Mülheim a. d. Ruhr und Oberhausen gewährt wurde. Die Schäden waren riesig, die Aufräumarbeiten noch nicht abgeschlossen. Gestern Abend erwischt es den Kreis Wesel erneut. Starke Gewitter mit Regenfällen, Hagel und Sturmböen sorgen für ein Déjà-vu. Erneut steigt in Hamminkeln die Issel stark an, knabbert an den Deichen, erneut sind die Einsatzkräfte viel zu wenig, um dem Geschehen Herr zu werden. Folgerichtig sind heute am späten Nachmittag zwei Bereitschaften zur Unterstützung alarmiert worden. Die Bereitschaft 3 mit 135 Kräften aus Krefeld, Mönchengladbach und Viersen sowie die Bereitschaft 2 mit 115 Kräften aus Essen, Mülheim a. d. Ruhr und Oberhausen. Es geht unter anderem um Deichsicherung, Sicherstellung des Grundschutzes und den Einsatz leistungsstarker Pumpen. (MF)

Info: Die Bereitschaften rekrutieren ihr Personal überwiegend aus ehrenamtlichen Kräften, insgesamt verfügt die „Abteilung Bezirk Düsseldorf“ über fünf solcher vorgeplanten Bereitschaften mit 650 tatkräftigen Helfern. (MF)

Vorheriger ArtikelAm 1. Juli in Dorsten: „KultUrsula“ – Liederabend
Nächster ArtikelAchtung Blitze
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen