Tödlicher Unfall – Treckerfahrer übersah Krad-Fahrer

19-jähriger Mann aus Hamminkeln erlag seinen schweren Verletzungen

Am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 19:57 Uhr kam es in Hamminkeln an der Kreuzung Isselburger Straße / Ringenberger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Traktor.

Ein 19-jähriger Mann aus Hamminkeln befuhr mit seinem Motorrad die B 473 in Fahrtrichtung Wesel und wollte an der dortigen Kreuzung geradeaus seine Fahrt fortsetzen.

Ein ihm entgegenkommender 40-jähriger Mann aus den Niederlanden fuhr mit seinem Traktor, an dem sich eine Strohballenpresse befand, in die Kreuzung ein und bog nach links ab, ohne auf den Motorradfahrer zu achten.

Das Motorrad stieß gegen ein Rad des Traktors, wodurch der 19-Jährige Fahrer zu Fall kam. Der 19-Jährige wurde unter fortlaufender Reanimation einem Krankenhaus in Wesel zugeführt, wo er nach Einlieferung verstarb.

Zum Zeitpunkt des Unfalls trug der 19-Jährige einen Helm.

Vorheriger ArtikelSchockanruf – neue perfide Betrugsmasche
Nächster ArtikelAngefressenes Kalb gefunden
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie