Ungeachtet der aktuellen Wetterlage – die Tage werden länger und heller.

Es ist wieder an der Zeit, dass sich Seniorinnen und Senioren, die einfache Arbeiten in Haus oder Garten erledigt haben möchten oder Begleitung oder Gesellschaft suchen, und Jugendliche, die ihnen gegen ein kleines Entgelt dabei helfen wollen, bei der Taschengeldbörse des Seniorenbeirats Schermbeck melden.

Die nächste Sprechstunde ist am Donnerstag (21.3.), von 16.00 bis 17.30 Uhr, im Raum 144 des Schermbecker Rathauses.

Vorheriger ArtikelBürgerversammlung – Spiel- und Bewegungsraumkonzept
Nächster Artikel100 Jahre Bleker – Jubiläumsangebote
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen