Das ein neues Jahr begonnen hat, erkennen wir meistens daran, dass in den ersten Wochen unheimlich viele Jogger unterwegs sind. Aber es geht auch anders.

Wie zum Beispiel mit den aktuellen Tanzangeboten beim TC GW ab Donnerstag, 7. Januar 2016.

Nach den Weihnachtsferien nehmen die Gruppen des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck ihr Training wieder auf. In der Tanz-Akademie an der Maassenstraße 79 bietet der Verein eine Vielzahl von attraktiven Angeboten für alle Altersklassen:

Donnerstag: 9.30 Uhr Senioren-Zumba
17.30 Uhr Ballroom-Dancing für Schüler ab 10 Jahre

Freitag: 15 Uhr Kängurus – musikalische und rhythm. Früherziehung ab 3 Jahre
16 Uhr Kängurus – musikalische und rhythm. Früherziehung ab 5 Jahre

Sonntag: 13 Uhr Cha-Cha & Co. – Tanzworkshop ab 10. Januar

Montag: 17 Uhr Sunlights – Jazz- und Modern Dance für Kids ab 8 Jahre
20.15 Uhr Cha-Cha & Co. – Gesellschaftskreis

Dienstag: 11 Uhr Stretching & Co.

Mittwoch: 11 Uhr Zumba 45plus
16 Uhr Moonlights – Jazz- und Modern Dance für Kids ab 6 Jahre
17 Uhr Confusion – HipHop – Tanzen wie die Stars ab 9 Jahre
18 Uhr Malladie – Jazz- und Modern Dance ab 12 Jahre
19 Uhr Bodyshape – Training für Bauch, Beine & Po
20 Uhr Zumba-Fitness
20.30 Uhr DiscoFox-Club – Party-Feeling für Fortgeschrittene und Beginner

In den verschiedenen Gruppen sind Neueinsteiger herzlich willkommen.
Am kommenden Sonntag, 10. Januar startet der „Cha-Cha & Co.“-Tanzworkshop. Zehn Mal kann sonntags zwischen 13 Uhr und 14 Uhr Cha-Cha-Cha, Langsamer Walzer und DiscoFox gelernt werden. Es sind noch einige wenige Plätze frei.
Weitere Informationen und Anmeldungen für Schnuppertermine bei der Vorsitzenden Eva-Maria Zimprich (02853/390155) oder unter www.tcgw.org.

Vorheriger ArtikelDie Liebhaber von Migenda-Musik im Ramirez
Nächster ArtikelSpendenaufruf zum Welt-Lepra-Tag am 31. Januar
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen